Bedingtes Feuerverbot bleibt bestehen

Die geringen Niederschläge und die tieferen Temperaturen haben zu einer leichten Entschärfung der Waldbrandgefahr geführt. Nach wie vor gilt aber ein bedingtes Feuerverbot im Wald, am Waldrand und im Freien. Folgend Verhaltenshinweise sind zu beachten:


- Feuer nur in fest eingereichteten Feuerstellen entfachen 


- Feuer jederzeit unter Kontrolle behalten.


- Funkenwurf sofort löschen


- Feuer vor dem Verlassen de Feuerstelle vollständig löschen


- Bei starkem oder böigem Wind kein Feuer entfachen


- Keine Raucherwaren wegwerfen


- Keine Himmelslaternen steigen lassen