Trockenheit

Druch die aktuelle Trockenheit ist die Waldbrandgefahr deutlich angestiegen. Das Amt für Wald beider Basel und der Kantonale Krisenstab rufen daher zur Vorsicht mit Feuern im Freien auf.



  • Werfen Sie keine brennenden Zigaretten, Raucherwaren oder Streichhölzer weg. 

  • Entfachen Sie Feuer nur an den offiziellen, fest eingerichtetten Feuerstellen

  • Verzichten Sie auf Feuer bei starkem Wind

  • Verzichten Sie im Wald und an Waldrändern auf dei Nutzung von Gartengrills und improvisierten Feuerstellen.

  • Entfernen Sie brennbares Material (Totholz, Laub, dürres Gras) in der Umgebung von offiziellen Feuerstellen.

  • Überwachen Sie dauernd die Feuerstelle und die angrenzede Umgebung

  • Löschen Sie vor dem Verlassen der Feuerstelle das Feuer und die Glut vollständig.


 

 
 
 
 
 
20.07.2017, Sperrung Bogenweg

Am 28. Juli wird die Durchfahrt durch den Bogenweg wegen Baumfällarbeiten...

weiter